Die Investmentschule startet

Zum ersten Mal etwas Geld auf der hohen Kante. Das möchte ich sinnvoll und gewinnbringend anlegen. Vielleicht für die Altersvorsorge, vielleicht als Beginn des Vermögenaufbaus oder um ein passives Einkommen aus Zinsen oder Dividenden aufzubauen. Was „etwas“ bedeutet, ist für jeden anders. Für die einen sind es 20 oder 50 Euro, für die zweiten 100 oder 200 Euro und für die dritten 500 Euro. Alles fällt jedoch unter die Rubrik „Kleinanleger“, in der auch ich

Weiterlesen
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial