Anleihen

Nachdem wir uns beim letzten Mal mit den trendigen, aber auch sehr risikoreichen Kryptowährungen auseinandergesetzt haben, werden wir heute wieder etwas bodenständiger und schauen uns das Thema „Anleihen“ genauer an. Der Börsenguru André Kostolany, den ich ja schon häufiger zitiert habe, sagte zum Thema Anleihen: „Wer gut schlafen will, kauft Anleihen, wer gut essen will, bevorzugt Aktien.“ Das zeigt schon, was man mit Anleihen verbindet: Sicherheit, wenig Risiko, aber auch eine überschaubare Rendite. Ich kann

Mehr lesen

Kryptowährungen

Kaum eine andere Anlageklasse genießt derzeit eine vergleichbare Medienpräsenz wie das „digitale Geld“. Je nach dem wie sich der Kryptomarkt entwickelt, wechselt die Berichterstattung zwischen Hype und Fatalismus. Während es in der einen Woche nahezu ausgeschlossen scheint, dass Preise für Kryptowährungen sich auch eine andere Richtung als nach oben entwickeln können, steht in der anderen Woche der finale Crash unmittelbar bevor. Fürsprecher von Kryptowährungen sehen in ihnen die Zukunft des Finanzsystems, Kritiker sehen in ihnen

Mehr lesen

Anlageformen 2: Rohstoffe, Immobilien und Währungen

In diesem zweiten Teil unserer Übersicht über die verschiedenen Anlageformen schauen wir uns heute die noch verbleibenden Formen Rohstoffe, Immobilien und Währungen an. Rohstoffe Bevor auf die einzelnen Anlageformen eingehen, müssen wir zunächst klären, was überhaupt als Rohstoff definiert wird. Rohstoffe lassen sich prinzipiell in 5 verschiedene Segmente unterteilen: Edelmetalle (z.B. Gold, Silber, Platin, Paladium) Industriemetalle (z.B. Aluminium, Kupfer, Nickel) Energierohstoffe (z.B. Kohle, Erdöl, Erdgas) Agrarrohstoffe (z.B. Baumwolle, Kaffee, Mais, Weizen, Soja) Lebendvieh (z.B. Magerschweine,

Mehr lesen
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial