Anlageformen 2: Rohstoffe, Immobilien und Währungen

In diesem zweiten Teil unserer Übersicht über die verschiedenen Anlageformen schauen wir uns heute die noch verbleibenden Formen Rohstoffe, Immobilien und Währungen an. Rohstoffe Bevor auf die einzelnen Anlageformen eingehen, müssen wir zunächst klären, was überhaupt als Rohstoff definiert wird. Rohstoffe lassen sich prinzipiell in 5 verschiedene Segmente unterteilen: Edelmetalle (z.B. Gold, Silber, Platin, Paladium) Industriemetalle (z.B. Aluminium, Kupfer, Nickel) Energierohstoffe (z.B. Kohle, Erdöl, Erdgas) Agrarrohstoffe (z.B. Baumwolle, Kaffee, Mais, Weizen, Soja) Lebendvieh (z.B. Magerschweine,

Weiterlesen
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial